Barrierefreie Badsanierung
Mehr Komfort & Lebensqualität

Walter Hamburger GmbH

Ihr Experte für sichere, barrierefreie Badezimmer

Ob mit oder ohne eine körperliche Einschränkung, ein barrierefreies Badezimmer bedeutet für alle Badnutzer einen deutlichen Gewinn an Komfort und Erleichterung.

Bodengleiche Duschkabinen, rutschfeste Böden, hindernisfreie Einstiege, stabile Haltegriffe, runterfahrbare Waschtische und eine optimierte Beleuchtung erhöhen die Sicherheit in einem erheblichen Maße.

Ob in Morsbach, Reichshof, Waldbröl, Wiehl, Nümbrecht oder Umgebung, wir verhalfen schon zahlreichen Senioren, Pflegebedürftigen und Familien mit Kindern von den Vorteilen eines barrierefreien Badezimmers zu profitieren.

Wir sind für hochwertige und äußerst ästhetische Lösungen bekannt, die einen besonderen Charme entfalten und das Bad in eine wahre Wohlfühloase verwandeln.

Als erfahrener Sanitärexperte wissen wir, welche Unterstützungsmaßnahmen bei welcher körperlichen Einschränkung angezeigt sind und können Ihnen daher eine kunden- sowie bedarfsgerechte Beratung anbieten.

Ob Modernisierung oder Komplett-Sanierung, sprechen Sie uns einfach an, gemeinsam finden wir die ideale Lösung für Ihr neues Bad.

00d15fe492e658a442d47263d9e4a250
barrier-free1

Barrierefreie Badezimmer

Eine Investition mit Weitblick

Die Investition in ein barrierefreies Badezimmer stellt auch in jungen Jahren aus unterschiedlichen Gründen eine Investition in die Zukunft dar. Runterfahrbare Waschtische und hindernisfreie Einstiege ermöglichen kleinen Kindern weniger auf die elterliche Hilfe angewiesen zu sein.

Mit einem barrierefreien Bad kann der Nachwuchs mehr Unabhängigkeit und in der Folge mehr Selbstbewusstsein erlangen. Bedauerlicherweise kann ein folgenreicher Unfall mit körperlichen Einschränkungen nicht ausgeschlossen werden. Auch altersbedingte Einbußen bei der Leistungsfähigkeit sind ein denkbares Szenario.

Ob in Morsbach, Reichshof, Waldbröl, Wiehl, Nümbrecht oder Umgebung, wir helfen Ihnen für die unterschiedlichsten Szenarien vorzusorgen und sind natürlich auch bei bestehenden Einschränkungen der richtige Ansprechpartner mit einem reichen Erfahrungsschatz.

Da die Nachfrage nach Wohnungen sowie Gebäuden mit barrierefreien Badezimmern angesichts der steigenden Lebenserwartung unaufhörlich wächst, führt eine dementsprechende Sanierung im Regelfall sogar zu einer Erhöhung des Immobilienwertes.

Zuschüsse

Mit staatlicher Hilfe zum barrierefreien Bad

Dank verschiedener Fördermittel können private Bauherren den Traum von einem barrierefreien Badezimmer leichter verwirklichen. Die staatliche Förderbank KfW gewährt mit dem Programm 455-B „Altersgerecht Umbauen“ einen Zuschuss von 10 %, der bis zu einem Maximalbetrag von 6.250 € in Anspruch genommen werden kann.

Ob Mieter mit abgeschlossener Modernisierungsvereinbarung, Eigentümer eines Ein- oder Zweifamilienhauses oder Ersterwerber eines sanierten Gebäudes, die Inanspruchnahme des Zuschusses ist an kein bestimmtes Alter gebunden.

Damit richtet sich der Zuschuss an alle, die Barrieren in der Wohnung reduzieren und mehr Wohnkomfort schaffen wollen. Sofern Sie eine Pflegestufe bzw. einen Pflegegrad haben, kann ein Zuschuss der Pflegekasse von bis zu 4.000 Euro in Anspruch genommen werden.

Ob in Morsbach, Reichshof, Waldbröl, Wiehl, Nümbrecht oder Umgebung, wir beraten Sie gerne persönlich zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten und erarbeiten ein auf Ihre Vorstellungen zugeschnittenes Sanierungsangebot.

environmental-protection-886672_1920 (2)